Jugendschutz-Zertifikate
Jugendschutz-Zertifikate
Hier können Sie die Liste der aktuell gültigen Jugendschutz-Zertifikate einsehen. Zertifikate werden an Unternehmen vergeben, die über das gesetzliche Mindestmaß hinaus wichtige Beiträge leisten im Jugendschutz und in der Förderung einer guten Lebenswelt zukünftiger Generationen. Gründe für ein Zertifikat können z.B. die Förderung eines alkoholfreien Lebens, einer tierproduktfreien Ernährung, sowie die Förderung anderer von uns angestrebter Ziele sein. Die Minimalanforderung an ein Zertifikat ist ein konsequenter Nichtraucherschutz. Religiöse Einrichtungen sind generell ausgeschlossen.


Firma Anschrift Zertifikat Datum Begründung
Stadtteil-Café »Kaffeewelt« Böckmannstr. 3, 20099 Hamburg BRONZE April 2013 Alkoholfreies Café
GALERIA Kaufhof Königsallee 1-9, 40212 Düsseldorf SIMPLE April 2013 Einziger Einzelhändler, der bei Alkoholtestkäufen im April 2013 keinen Alkohol an Jugendliche abgab.
smilefood Kalscheurener Str. 19, 50354 Hürth GOLD April 2014 Alkoholfreier und veganer Laden
Max Pett Pettenkoferstr. 8, 80336 München SILBER Juni 2014 Alkoholfreies und veganes Restaurant
Fiete Behnersens v-cake Rothenburger Str. 1, 01099 Dresden GOLD April 2017 Alkoholfreies und veganes Café


Legende
SIMPLE Wird vergeben, wenn es traurigerweise etwas Besonderes ist, dass sich ein Unternehmen an Gesetze hält, z.B. im Rahmen von Alkoholtestkäufen oder im Nichtraucherschutz.
BRONZE Wird vergeben, für die Förderung eines oder mehrerer der oben genannten Ziele.
SILBER Wird vergeben, für die über das normale Maß hinausgehende Förderung eines oder mehrerer der oben genannten Ziele.
GOLD Wird vergeben, für die beträchtlich über das normale Maß hinausgehende Förderung mehrerer der oben genannten Ziele.
Die Vergabe obliegt der Entscheidung des Vorstands. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Ausstellung eines Zertifikats.
Satzung Registerauszug Steuerfreistellung